KAUF AUF RECHNUNG   |   VERSANDKOSTENFREI NACH DE   |   30 TAGE RÜCKGABERECHT
0

Ihr Warenkorb ist leer

Das ist echter Männerschmuck

Das ist echter Männerschmuck

Gut gekleidet von Kopf bis Fuß

Klar, dabei dürftest du wahrscheinlich wohl zunächst an gut sitzende Jeans oder Chinos, ein entsprechendes Hemd und die perfekte Underwear denken. Aber wenn die Oberbekleidung der Kuchen ist, dann ist der Schmuck – und damit vor allem das Männerarmband oder auch Herrenarmband genannt – die Kirsche auf dem Dessert und kann im Zweifelsfall den Unterschied zwischen Sekt oder Selters ausmachen. Welche die passenden Modelle zu deinen Outfits sind? Wir zeigen sie dir!

  

Lederarmbänder

Lederarmbänder sind vor allem für den Casual Look zu empfehlen. Gerade dann, wenn du auf dunkle Farbtöne wie Schwarz, Dunkelbraun oder Burgunderrot zurückgreifst und sie als Uhrenarmband, in Kombination mit einer separaten Uhr oder als Kontrast zu einem geflochtenen Herrenarmband trägst. Fazit: Eine lässige Blue Jeans, ein kerniges Karo- oder schickes unifarbenes Hemd und das Lederarmband geht klar!

 

Perlenarmbänder

Perlen sind nur etwas für die Ladys? Mitnichten – denn ähnlich wie Lederarmbänder ergänzen Perlenarmbänder dein locker-lässiges Outfit ganz hervorragend Das gilt vor allem für nicht zu große oder allzu auffällig gefärbte Holzperlen (alle anderen sind nicht so passend und sehen eher ein wenig nach „ich-habe-das-Armband-seit-Kindergartentagen-nicht-mehr-abgenommen“ aus. Aber wenn du Spaß an Kleidungsstücken in Navy, Smaragdgrün oder Burgunderrot hat, und bei deinem Perlenarmband auf ein Modell mit dunkleren Naturtönen und kleinen, runden Perlen setzt, kannst du fast nichts falsch machen.

 

Anker-Armbänder

 

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Und dazu ein Anker-Armband! Warum? Ganz einfach: Maritime Elemente wecken sowohl bei dir als Träger als auch beim Betrachter dieses ganz spezielle Gefühl von Urlaub und Freiheit; ganz nebenbei ist ein Anker an einem Herrenarmband ein echter Eyecatcher. Damit es zu einem Aha- und nicht zu einem Oha-Erlebnis beim Hinschauen kommt, sollte der Anker aber weder zu groß noch zu kitschig sein. Ob der Anker gold oder silbern ist, bleibt natürlich deinem Geschmack überlassen – wobei als Faustregel gilt, dass sich gebräunte Haut gut mit Gold und hellere Haut besser mit Silber oder Stahl verträgt. Dazu ein helles, vielleicht auch farblich gemustertes Herrenarmband, Chambray Shirts und enge, weiße Chinos: Fertig ist der maritime Look.

 

Leinen-Armbänder

Falls du mit Seilen und Karabinerhaken vor allem jugendliche Pfadfinder verbindest, ist knapp daneben auch vorbei. Selbstverständlich musst du bei einem „Seil-Armband“ darauf achten, dass es hochwertig und erwachsen aussieht – was gar nicht einmal so einfach ist. Doch eine dunklere, etwas schmalere Variante betont dein Handgelenk perfekt, ist ein ungewöhnliches Extra und stiehlt deinem restlichen Outfit bestimmt nicht die Show. Zumindest dann nicht, wenn du zu etwas derberen Jeans, festen, nicht zu feinen Schuhen und Karohemd greifst.

 

Goldene Männer-Armbänder

Die Frauen und auch andere Männer halten dich für ein echtes Goldstück? Das könnte selbstverständlich an deinem smarten Charakter oder einfach an deinem perfekt ausgewählten Herrenarmband aus Gold liegen:
Noch immer besitzt Gold das Flair von hoher Qualität und einem entsprechenden Wert. Also ist es kein Wunder, dass ein Goldarmband seinen Preis hat, bei guter Pflege jedoch zeitlos-schön und elegant ist. Ein entsprechendes Schmuckstück trägst du am besten zu traditionellen Kleidungsfarben wie Navy, an gehobeneren privaten und beruflichen Anlässen und bei getönter oder von Natur aus etwas dunklerer Haut. Und wie es sich für einen Gentleman gehört, ist ein gepflegtes Understatement Ehrensache und das Herrenarmband möglichst schlicht gestaltet. Das Material spricht schließlich schon seine ganz eigene Sprache.

 

Silberne Männer-Armbänder

Falls du allerdings Wert auf ein Herrenarmband legst, mit dem du sowohl in einer legeren Jeans als auch in einem stilvollen Anzug bella Figura machst, dürfte das Silberarmband deine erste Wahl sein. Silber hat nicht nur den Vorteil, dass es zusammen mit helleren Hautnuancen ein rundes Bild ergibt, sondern ist zudem in sehr vielen verschiedenen Farbtönen von hell bis dunkel zu haben. Ein echter optischer Geheimtipp ist dabei übrigens der Corporate-Stil mit einer dunklen Jeans, einem dunkleren Pea Coat...



Vollständigen Artikel anzeigen

Das sind die top Männerfrisuren 2017
Das sind die top Männerfrisuren 2017

Männer haben ihren eigenen Kopf! Das behaupten nicht nur so manche Frauen, sondern auch stilistisch gesehen zählen  Männerfrisuren...
Vollständigen Artikel anzeigen
Erfahre warum Männer Wert auf Accessoires legen sollten
Erfahre warum Männer Wert auf Accessoires legen sollten

Stilsicher und modebewußt ausgewählt kann der passende Herrenschmuck das eigene Outfit optimal vervollständigen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Diese 10 Klassiker sollte jeder Mann besitzen
Diese 10 Klassiker sollte jeder Mann besitzen

Stil ist nicht selbstverständlich. Stil hat man. Lässt er sich auch erwerben? Kann man Stil lernen? Man kann: Der klassische Stil, aus ...
Vollständigen Artikel anzeigen
Alle Produkte


SO FINDEST DU DIE PERFEKTEN ACCESSOIRES!

Melde Dich jetzt an zu unserem Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu findest Du in unserem Impressum.

Obelizk Größentabelle

Messe dein Handgelenk mit einem Maßband. Wickle dazu das Maßband um deinen Unterarm an der Stelle wo du dein Armband gerne tragen möchtest. Merke dir die Zahl die sich nun mit dem Anfang des Maßbandes schneidet. Um sicher zu gehen, dass das Armband komfortabel sitzt füge einfach 1 cm dazu. Auf dem Bild siehst du wie es geht. 

Produkt Innendurchmesser 
Lion Series 20 cm 
Royal Series 20 cm

 

 

Produkt Innendurchmesser (cm)
Anchor Series Länge Individuell einstellbar
Obelizk Newsletter