KAUF AUF RECHNUNG   |   VERSANDKOSTENFREI NACH DE   |   30 TAGE RÜCKGABERECHT
0

Ihr Warenkorb ist leer

Das ist der Smart Casual Style

Das ist der Smart Casual Style

Was ist der Smart Casual Style?

Knigge.de definiert den Smart Casual Style als "legeres Business Outfit".  Oxford bezeichnet ihn als "ordentlich und konventionell".  Urban Dictionary schreibt "eine unsinnige Kleiderordnung, die Menschen auf Events, bei Partys und in der Arbeit tragen", dass es "komplette Interpretationssache sei" und "immer für Verwirrung und spektakuläre Ergebnisse sorge". Sogar das große  Wikipedia gibt auf und schreibt einfach "detailiert-definiert".

Also, was bedeutet Smart Casual Style also wirklich? Haltet euch fest Gentlemen... heute fügen wir das Fashion Puzzle zusammen und entschlüsseln diesen Dress Code.

 

Der Smart Casual Style heute

Zu allererst wollen wir festhalten: Sich Smart Casual zu kleiden bedeutet nicht einfach einen Blazer drüber zu ziehen und mit einer Jogginghose zu kombinieren. Also lösche erstmal dieses Bild aus deinem Kopf. Smart Casual Style klingt vielleicht verwirrend, aber Verwirrung ist kein Grund dafür schlecht gekleidet zu sein.

Nachdem wir das nun geklärt hätten, lasst uns darüber sprechen, auf was es wirklich ankommt. Wie es der Name bereits impliziert, beschreibt Smart Casual Style einen Kontrast zwischen dem Formalem und dem Informellen gebündelt als ordentliches Paket. Es hört sich an wie ein mystisches Rätsel, aber wir versprechen dir, es ist ein umsetzbarer Look. 

Um das Rätsel zu lüften, lasst uns mit dem Namen selber starten: Smart Casual Style. Erstens Smart, zweitens Casual. Wenn man sich nicht sicher ist, ist es immer vorteilhaft sich auf die smartere Seite des Style Spektrums zu stellen. Es gibt dafür einen einfachen Grund: "sei besser overdressed als underdressed". Diese Regel wurde zur konventionellen Fashion Weisheit. Worauf du schauen solltest, ist eine Harmonie in der Mitte zwischen Smart und Casual, eben da wo Komfort und Eleganz aufeinandertreffen.

Die folgenden Stücke sind der Schlüssel für ein respektables Smart Casual Style Outfit. Um die Dinge einfacher zu machen haben, haben wir nachfolgend eine von Kopf bis Fuß Anleitung für dich vorbereitet.

 

Smart Casual Style: Was trägt man obenrum

Das sind die fundamentalen  Elemente des Smart Casual Styles:

  • Der Blazer . Ein Blazer ist ein einfaches Mittel um Individualität und Stil zu jedem Outfit hinzuzufügen. Halte Ausschau nach Wolle, Leinen oder leichte Baumwolle in wärmeren Monaten, sowie etwas dickerem (z.B. Wolle) wenn es kühler ist. Für das Thema Farbe gibt es gute Möglichkeiten. Ein neutraler Blazer in den Farben grau oder dunkelblau ist vielseitig und kann easy zu vielen Looks kombiniert werden. Er kann jedes Kleidungsstück deines Outfits mit Farbe ergänzen. Alternativ kann ein Blazer mit einer ausdrucksvollen Farbe oder Muster im Mittelpunkt deines Ensembles stehen. Suche dir immer einen gut  sitzenden Blazer aus - du wirkst eleganter, wenn er perfekt sitzt. Wenn du kannst, finde einen Blazer mit aufgesetzter Tasche, das ist ein fester Bestandteil und vor allem in der italienischen Mode weit verbreitet.
  • Das Hemd. Ein einfarbiges Hemd in einer traditionellen Farbe wie blau ist die stets sichere Variante, aber natürlich nicht die einzige Option. Gemusterte (Streifen oder feine Karo) Hemden bringen Personalität in deinen Look und können mit eher klassischen Stücken ausgeglichen werden - falls du dir Gedanken machst, zu ausgefallene Kleidung zu tragen. Um der "Casual" Hälfte treu zu bleiben, lass die Krawatte besser zuhause und behalte das obere Ende deines Hemds aufgeknöpft.
  • Das T-Shirt. Auch ein T-Shirt ist ein absolut akzeptabler Bestandteil dieses Stils. Passe allerdings auf, dass du dich an die Basics hältst. Alles was gewagter aussehen könnte , wirkt oft zu leger und weniger stilvoll.
  • Krawatte & Accessoires. Krawatten und Fliegen sind optional. Sonnenbrillen sind ein Must have, so wie ein kleines Lächeln.

 

Smart Casual Style: Was man unten trägt

 

So kleidet man  Beine und Füße stilvoll ein:

  • Die Hose. Das ist nicht die Zeit für satin Streifen. Chinos sind gut weil ...  naja ... sie sind smart und sie sind casual. So einfach. Wie dein Blazer sollten deine Chinos eher neutral gehalten werden oder als Eyecatcher in Farbe. Auch Jeans sind angemessen. Für Neulinge hat sich bewährt, sich auf dunkle Farben und einen guten Stil zu verlassen.
  • Die Shorts. Bei Smart Casual Style Shorts geht es vor allem um die Struktur. Du willst etwas gut sitzendes, sonst erinnert es zu sehr an Strand. Schlage die Enden um und achte darauf, dass die Short über das Knie geht. Board Shorts oder breite Cargos sind ein Stilbruch und ein No-Go.
  • Die Schuhe. Da geht einiges, aber sicher nicht alles. Tasselled Loafers, Monk Straps, Brogues, Boots, Oxfords und Bootsschuhe sind gute Optionen. Starke Farben oder einzigartige Details sind gut um zu zeigen, dass man gerade nicht direkt aus dem Office kommt. Mehr Casual sind Slip-Ons oder Converse und können für die Arbeit als auch für nicht so formelle Veranstaltungen dienen. Trage aber deine Sneakers lieber im Gym.

 

Experten Smart Casual Style Tip

"Der Schlüssel um diesen einfachen und doch so schwierigen Smart Casual Style zu kreieren ist simpel - fühl dich wohl. Das Ziel ist es gut auszusehen und sich dabei wohl zu fühlen. Wir empfehlen dir einen schönen Blazer mit einer Hose aus leichter Wolle, Baumwolle oder Leinen - oder eine Mischung aus diesen Materialien - mit schlanken Manschettenknöpfen, schlichtem Hemd und ohne Krawatte. In Sachen Muster - halte es simple mit einfachen Mustern im Blazer / Hose und kombiniere es mit einem klassischem weißen, ein navy / weiß gestreiftes oder bedrucktes Hemd (diese bedruckten Muster werden der Renner in der nächsten Saison). Das gibt dir das richtige Maß an Lässigkeit und du siehst nicht aus als würdest du gerade vom Strand oder aus dem Gym kommen. Was Schuhe angeht sind hochwertige Leder Loafers immer eine gute Wahl." 

 

Smart Casual Style Inspirationen



Vollständigen Artikel anzeigen

Das sind die top Männerfrisuren 2017
Das sind die top Männerfrisuren 2017

Männer haben ihren eigenen Kopf! Das behaupten nicht nur so manche Frauen, sondern auch stilistisch gesehen zählen  Männerfrisuren...
Vollständigen Artikel anzeigen
Erfahre warum Männer Wert auf Accessoires legen sollten
Erfahre warum Männer Wert auf Accessoires legen sollten

Stilsicher und modebewußt ausgewählt kann der passende Herrenschmuck das eigene Outfit optimal vervollständigen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Diese 10 Klassiker sollte jeder Mann besitzen
Diese 10 Klassiker sollte jeder Mann besitzen

Stil ist nicht selbstverständlich. Stil hat man. Lässt er sich auch erwerben? Kann man Stil lernen? Man kann: Der klassische Stil, aus ...
Vollständigen Artikel anzeigen
Alle Produkte


SO FINDEST DU DIE PERFEKTEN ACCESSOIRES!

Melde Dich jetzt an zu unserem Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu findest Du in unserem Impressum.

Obelizk Größentabelle

Messe dein Handgelenk mit einem Maßband. Wickle dazu das Maßband um deinen Unterarm an der Stelle wo du dein Armband gerne tragen möchtest. Merke dir die Zahl die sich nun mit dem Anfang des Maßbandes schneidet. Um sicher zu gehen, dass das Armband komfortabel sitzt füge einfach 1 cm dazu. Auf dem Bild siehst du wie es geht. 

Produkt Innendurchmesser 
Lion Series 20 cm 
Royal Series 20 cm

 

 

Produkt Innendurchmesser (cm)
Anchor Series Länge Individuell einstellbar
Obelizk Newsletter